Die Haut Lernt Wieder was sie Verlernt hat.

Pfadangabe

goloy33.com  >  Über uns  >  News

Wie komme ich im Winter zu meinen Vitaminen?

11.01.2018

Schwankungen zwischen klirrender Kälte und allzu gemütlich aufgeheizten Räumen setzen dem Organismus im Winter zu. Gleichzeitig steigt das Risiko, sich mit einer Erkältung oder Grippe anzustecken. Eine gesunde Ernährung mit ausreichend Mikronährstoffen unterstützt das körperliche Wohlbefinden und sorgt für ein gesund funktionierendes Immunsystem.

Was gibt es in der kalten Jahreszeit für Möglichkeiten, sich mit nährstoffreichen Gemüsesorten zu versorgen? Welche Faktoren sind der Gesundheit durch eine dem Winter angepassten Ernährung sonst noch zuträglich?

Karotten, Kohl und Kartoffeln fallen einem spontan als Wintergemüse ein. Aber auch Randen/ Rote Bete, „Nüssler“ (Feldsalat), Lauch, Chicorée, Knollensellerie, Rettich, Zwiebeln und Sauerkraut sind Vitaminbomben, die uns unterstützen, gesund durch den Winter zu kommen. Nicht zu vergessen: Knoblauch. Dieser unterstützt die Abwehr ganz gezielt.
Auch in dieser Saison können wir uns an der Farbe der Lebensmittel orientieren: je grüner ein Blatt oder je gelber eine Knolle ist, desto mehr Vitamine enthalten diese intensiv gefärbten Pflanzenteile.

Grundsätzlich passt es zur Winterzeit besser, öfter warm zu essen, als zu oft zu Rohkost zu greifen. Warme Mahlzeiten liefern Wärme, an Stelle sie für die Verdauung zu «verbrauchen». Zimt, Anis, Kümmel, Nelken, Kardamom und Ingwer sind nicht nur in Form von Lebkuchen schmackhaft, sondern können auch regelmässig als Gewürzteemischung genossen werden. Das wärmt nicht nur den Körper auf, sondern auch die Seele. Auch zum Kochen sind die «Gewürzhelferchen» äusserst wertvoll. Wintergemüse wie Kohlsorten werden durchs Beifügen von ein paar Kümmelfrüchten bekömmlicher.

GOLOY 33 Intense Care Vitalize

GOLOY 33 Intense Care Vitalize ist die nährende und stärkende Tages- und Nachtpflege. Besonders feuchtigkeitsspendende und regenerierende Inhaltsstoffe schützen die Haut in Zeiten erhöhter Belastung. Für das angenehme Gefühl neuer Spannkraft und Elastizität.