Die Haut Lernt Wieder was sie Verlernt hat.

goloy33.com  >  Über uns  >  News

Verspannt?

12.10.2021

Eine schlechte Haltung am Bürotisch, eine ruckartige Bewegung, auf dem nach Hause Weg ein wenig Durchzug und sofort verspannt der Nacken. Kopfschmerzen können Folgen von diesen Nackenverspannungen sein.

Wie sitzen Sie in diesem Moment vor ihrem Bildschirm? Ist diese Haltung gut für ihren Rücken und Nacken? Vielleicht haben wir gerade einen Grund für Ihre Nackenverspannungen gefunden.

Die Ursachen für Nackenschmerzen sind vielfältig. Besonders häufig sind Nackenschmerzen die Folge von Muskelverspannungen – zum Beispiel durch monotone Bewegungsabläufe am Arbeitsplatz. Darüber hinaus können auch Verletzungen (z. B. Schleudertrauma, Bandscheibenvorfälle) oder Grunderkrankungen wie Arthrose für die Schmerzen im Nacken verantwortlich sein. 

Falls ein Trauma der Auslöser ist, muss unbedingt eine Fachperson kontaktiert werden, um Schädigungen an der Wirbelsäule auszuschliessen. Auch dann, wenn dieses Trauma bereits vor längere Zeit zurückliegt.

Nackenverspannung: Symptome im Überblick

Bei Nackenverspannungen fühlt sich der Nacken steinhart an und schmerzt. Weitere Symptome wie z. B. Bewegungseinschränkungen können hinzukommen. 

• Meist dumpfe oder ziehende Schmerzen im Nacken (der betroffene Bereich fühlt sich oft auch taub oder empfindungsarm an)

• Druck- und Bewegungsschmerzen

• Ausstrahlende Schmerzen in andere Regionen (z. B. in die Schultern, Arme)

• Die verspannte Nackenmuskulatur fühlt sich hart an, unter der Haut lassen sich Knötchen oder Wülste ertasten  Myogelosen / Muskelverhärtungen

• Einschränkung der Beweglichkeit, z. B. Schonhaltung, steifer Nacken, „steifer Hals“

• Kopfschmerzen

Kreislauf

Einmal verspannt beginnt der Kreislauf. Durch die Verspannung entstehen Schmerzen. Um die Schmerzen zu verhindern, nimmt man eine Schonhaltung an, was wiederum die Verspannung verstärken, oder sogar neue Verspannungen hervorrufen kann. Dieser Kreislauf muss durch sanfte Aktivierung und Bewegung der Muskulatur durchbrochen werden. Z.B. kann unter der warmen Dusche langsam die Muskulatur aktiviert werden. 

Nebst der Haltung, kann auch eine «grosse Last auf den Schultern» die Ursache für Nackenverspannungen sein. Nehmen Sie deshalb Abstand vom Stress:

• Atmen Sie tief und bewusst durch

• Legen Sie den Kopf abwechslungsweise zur Seite und dehnen Sie Ihre Nackenmuskulatur

• Kreisen Sie Ihre Schulterblätter

• Trinken Sie ausreichend Wasser

Wir wünschen Ihnen einen entspannenden Tag. 

GOLOY 33 Intense Care Vitalize

GOLOY 33 Intense Care Vitalize ist die nährende und stärkende Tages- und Nachtpflege. Besonders feuchtigkeitsspendende und regenerierende Inhaltsstoffe schützen die Haut in Zeiten erhöhter Belastung. Für das angenehme Gefühl neuer Spannkraft und Elastizität.