Die Haut Lernt Wieder was sie Verlernt hat.

goloy33.com  >  Über uns  >  News

Leberflecken

01.05.2020

Einige sehen sie als Identifizierungsmerkmal, andere empfinden sie als störend ‒ Leberflecken. Doch wie entstehen diese Hautveränderungen eigentlich, und wann ist Vorsicht geboten?

Leberflecken ‒ auch Muttermale genannt ‒ sind eine Ansammlung von speziellen Hautzellen, den Melanozyten. Die Pigmentflecken können fleckenförmig oder auch erhaben sein.


Flecken, welche bereits seit Geburt bestehen, werden Muttermale genannt. Solche, die erst im Laufe des Lebens entstehen, nennen sich Leberflecke. Häufig weiss man aber nicht wie lange die Flecken schon da sind, deshalb werden die beiden Begriffe im alltäglichen Sprachgebrauch als Synonyme verwendet.


Die Zellen, welche Leberflecken bilden, wandern problemlos zwischen allen Hautschichten umher. Deshalb können im Laufe des Lebens stets neue Leberflecken entstehen, sie können aber auch einfach wieder verschwinden.


Die Melanozyten können unter Umständen krankhaft werden und zu einem Hautkrebs mutieren. Kann man einem Leberfleck ansehen ob er harmlos ist oder ob bereits eine krankhafte Hautveränderung dahintersteckt?


Jeder kann seine Leberflecken beobachten und kontrollieren. Dabei gilt die ABCDE-Regel als gute Richtlinie. Da jedoch auch sehr unauffällige Leberflecke bei genauer Betrachtung auffällig sein können, lohnt es sich, eine regelmässige Kontrolle bei einem Spezialisten wahrzunehmen. Auch wenn die Eigenschaften der nachfolgenden ABCDE-Regel nicht erfüllt sind, lohnt sich diese professionelle Kontrolle.


Bei der Selbstkontrolle sollte auf die ABCDE-Regel geachtet werden:
• A= Asymmetrie: Nimmt das Muttermal eine asymmetrische Form an?
• B= Begrenzung: Hat das Muttermal unregelmässige, unscharfe Ränder und ist nichtklar abgegrenzt?
• C= Colorit: Weist das Muttermal verschiedene Farben auf?
• D= Dynamik: Verändert sich das Muttermal?
• E= Erhabenheit/Entwicklung: Steht das Muttermal ab oder ist es in kurzer Zeit entstanden?


Wenn ein, oder mehrere Punkte mit beantwortet werden können, ist auf jeden Fall ein Besuch bei einem Spezialisten angezeigt.


Fazit: Die meisten Leberflecken machen uns einzigartig und sind ästhetisch. Einige sollten aber von einem Spezialisten begutachtet werden. So kann, falls notwendig, frühzeitig reagiert werden.

GOLOY 33 Intense Care Vitalize

GOLOY 33 Intense Care Vitalize ist die nährende und stärkende Tages- und Nachtpflege. Besonders feuchtigkeitsspendende und regenerierende Inhaltsstoffe schützen die Haut in Zeiten erhöhter Belastung. Für das angenehme Gefühl neuer Spannkraft und Elastizität.