Die Haut Lernt Wieder was sie Verlernt hat.

Pfadangabe

goloy33.com  >  Produkte  >  Muotathaler Klostersalbe

Muotathaler Klostersalbe

Mit der Kraft frischer Knospen aus dem Muotathal  

Kraftvolle Knospen der Fichten und Farne des Bödmeren-Urwaldes im Muotathal, traditionelle Kräuter aus den Klostergärten und Weihrauch machen die Klostersalbe zu etwas ganz Besonderem. Die Kombination der Inhaltsstoffe der Muotathaler Klostersalbe orientiert sich an alten Überlieferungen klösterlicher Traditionen und basiert auf den Geheimnissen alten Wissens traditionell angewendeter Pflanzen. Eine rhythmische Einreibung verbunden mit der Muotathaler Klostersalbe dient dem Wohlbefinden von Muskeln, Gelenken, Bändern und Sehnen.

Anwendung

Die Muotathaler Klostersalbe kann bedarfsweise vor oder nach dem Sport eingerieben sowie generell bei Muskel- und Gelenkpartien einmassiert werden.  

Inhaltsstoffe

WATER (AQUA); SQUALANE; CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE; ALCOHOL DENAT.,PICEA ABIES EXTRACT; PENTYLENE GLYCOL; GLYCERYL STEARATE CITRATE;
SPENT GRAIN WAX, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA BUTTER) EXTRACT, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL; HYPERICUM PERFORATUM; GLYCERIN; PINUS SYLVESTRIS;
GLYCERYL STEARATE; CETYL ALCOHOL; MYRISTYL MYRISTATE; MENTHOL; TOCOPHERYL ACETATE; DRYOPTERIS FILIX MAS; SACCHARIDE ISOMERATE;
URTICA DIOICA (NETTLE) EXTRACT; BOSWELLIA SERRATA; SALIX ALBA; XANTHAN GUM; CHONDRUS CRISPUS (CARRAGEENAN) EXTRACT; LIMONENE*.

* ätherisches Öl