GOLOY 33 NEWS

Wie die Haut entsteht


Die Haut ist ein lebenswichtiges Organ für uns. Sie schützt uns und hilft zu regulieren, was von Innen nach Aussen dringen darf und umgekehrt. Doch wo findet die Haut im Leben eines Menschen ihren Anfang?


> mehr Lesen

Tipps für schöne Sommerbeine


Im Winter warm verpackt, im Sommer ein echter Hingucker: Unsere Beine. Sie sind vor allem in der wärmeren Jahreszeit gefordert, denn viel Bewegung und hohe Temperaturen können ihnen zu schaffen machen. Kommen Sie mit unseren Tipps leichtfüssig durch den...


> mehr Lesen

Beauty-Trends rund um die Welt


Andere Länder, andere Sitten – was von Traditionen, Kultur und Essgewohnheiten behauptet wird, ist auch beim Thema Hautpflege zutreffend. Erfahren Sie, wie unterschiedlich das äussere Erscheinungsbild rund um den Globus gepflegt und wahrgenommen wird.


> mehr Lesen

Schrumpelige Haut nach dem Baden


Bestimmt kennen Sie das Phänomen der schrumpeligen Haut, wenn man länger im Wasser ist, wie zum Beispiel beim Baden, Schwimmen, Putzen oder sogar beim Geschirrspülen. Wieso die Haut so reagiert, ist nicht ganz klar. Es gibt allerdings einige Theorien.


> mehr Lesen

Wechselduschen


Wechselduschen sind in den letzten Jahren bekannter geworden und werden häufig gelobt. Doch welche Vorteile bringt uns so eine warm-kalte Dusche?


> mehr Lesen

Haut ABC ‒ Z wie Zink


Zink ist sehr wichtig für unseren Körper und explizit auch für unsere Haut. Wir haben die wichtigsten Fakten zu diesem Spurenelement für Sie zusammengefasst.


> mehr Lesen

Bringen Sie gute Laune in Ihren Alltag


Im Frühling leiden viele unter Frühlingsmüdigkeit oder auch Verstimmungen, was sehr belastend sein kann. Wir haben einige Tipps für Sie, mit welchen Sie diesen Zuständen entgegenwirken und kleine Freuden in den Alltag einflechten können.


> mehr Lesen

Leberflecken


Einige sehen sie als Identifizierungsmerkmal, andere empfinden sie als störend ‒ Leberflecken. Doch wie entstehen diese Hautveränderungen eigentlich, und wann ist Vorsicht geboten?


> mehr Lesen

Haut-ABC: Y wie Yellow-Nail-Syndrom


Das Yellow-Nail-Syndrom ist eine seltene Erkrankung, welche sich durch drei Symptome auszeichnet. Erfahren Sie mehr.


> mehr Lesen

Augenringe


Augenringe können je nach Person und Situation sehr ausgeprägt und kosmetisch störend sein. Weshalb aber gibt es Augenringe? Es gibt viele Ursachen, hier ist nur eine Auswahl beschrieben.


> mehr Lesen

Beratungstage: Wann und Wo?

Haben Sie konkrete Fragen zu Ihrer sensiblen oder anspruchsvollen Haut? Wünschen Sie sich, dass sich Ihre Haut auf natürliche Art wieder selbst regenerieren und reparieren kann oder Sind Sie einfach auf der Suche nach einer optimalen und vielseitigen Pflegelinie?  
An den Goloy-Beratungstagen erhalten Sie von unseren ausgebildeten und erfahrenen Spezialistinnen wertvolle Tipps für Haut und Haar sowie ausführliche Produktberatungen zur reinen Energie- und Nährstoffpflege.  

Untenstehend finden Sie eine Übersicht der Drogerien und Apotheken, in denen die nächsten Goloy-Beratungstage stattfinden.

Die nächsten Beratungstage:

24.07.2020

Drogerie Irchel
Schulstrasse 1
8413 Neftenbach
T 052 315 44 70
zur Webseite

24.07.2020

Vitalis Apotheke GmbH
Büelstrasse 15
8910 Affoltern am Albis
T 044 761 87 61
zur Webseite

Verkaufsstelle finden

Fachhändler Fachhändler KosmetikerInnen KosmetikerInnen

33 Tipps für die Haarpflege

29Baden


Chlor- und Salzwasser können das Haar angreifen. Spülen Sie Ihr Haar daher nach jedem Bad gründlich mit Süsswasser aus und lassen Sie Ihr Haar nicht direkt in der Sonne trocknen. Als Schutz vor dem Austrocknen geben Sie vor dem Baden Haaröl in die...


> mehr Lesen

02Verwendung von Conditioner


Conditioner nur kurze Zeit einwirken lassen. Da die Pflegestoffe nicht in das Haar eindringen, sondern es lediglich umhüllen, reicht eine sehr kurze Einwirkzeit vollkommen aus.  


> mehr Lesen

07Farbe und Dauerwelle


Aufgrund der starken Belastung sollten Sie bei erkranktem Haar auf Färben, Tönen, Bleichen sowie auf Dauerwellen verzichten. Falls Sie nicht ohne Ihre Wunsch-Farbe oder Lockenmähne sein möchten, schenken Sie Ihrem Haar viel Aufmerksamkeit und gute Pflege.


> mehr Lesen

31Nicht zu viel Kaffee


Kaffee regt die Talgdrüsen der Kopfhaut an und kann für eine stärkere Schuppenbildung sorgen. Falls Sie zu den schuppengeplagten Menschen zählen, trinken Sie wenn möglich nicht mehr als 3 – 4 Tassen Kaffee pro Tag.


> mehr Lesen