GOLOY 33 NEWS

Haut ABC: I wie Intensive Zeiten


In den letzten Jahren nahmen die Anforderungen an unseren Organismus stetig zu. Auch die Haut wird so rund um die Uhr gefordert.


> mehr Lesen

Haut ABC – H wie Hals


Die Haut von Hals und Dekolleté ist einerseits besonders zart und empfindlich. Es gibt hier kaum Unterhautfettgewebe, und auch Talgdrüsen sind weniger vorhanden. Andererseits ist diese Partie gerade uns Frauen besonders wichtig!


> mehr Lesen

Wieso die tägliche Erfrischung der Haut schaden kann


Zu häufiges Duschen und Baden kann der Haut schaden, verändert ihre vielseitigen komplexen Funktionen und kann sie zudem chronisch austrocknen.


> mehr Lesen

Pepp für die Müslischüssel: Granola selber machen


Mögen Sie auch gerne Müsli?? Am liebsten mit leichter süsse und knusprig sollte es sein, aber Sie finden nicht die perfekte Zusammensetzung für sich oder die Nährwerte auf der Packung passen nicht?


> mehr Lesen

Haut ABC F wie Falten


Je älter wir werden, umso mehr verlangsamen sich die Stoffwechselprozesse in unserem Körper, speziell auch in unserer Haut.


> mehr Lesen

Für die Reparatur- und Regeneration der Haut


Pantothensäure, auch Vitamin B5 genannt, gehört zu den wasserlöslichen B-Vitaminen. Sie spielt eine wichtige Rolle im Energiegewinnungsprozess jeder Zelle, ist also ein zentraler Mikronährstoff für die Energiegewinnung des ganzen Körpers. Die Pantothensäure...


> mehr Lesen

Haut ABC - E wie Ernährung und Haut


Vorsorge ist der Schlüssel zur Erhaltung einer jugendlich ausschauenden Haut. Viele der altersbedingten Veränderungen haben mit Umwelteinflüssen zu tun, wie Schadstoffbelastungen oder übermässiger UV-Bestrahlung. Eine reichliche Versorgung der Haut mit...


> mehr Lesen

Der Allrounder der Nährstoffe: Vitamin C


Dem Menschen ist im Lauf der Evolution leider die Fähigkeit abhandengekommen, Vitamin C selber herzustellen. Deswegen ist es essentiell, diesen lebensnotwendigen Stoff in genügender Menge über die Ernährung zuzuführen.


> mehr Lesen

Haut ABC - D wie Deodorantien


Die Hautfunktion Schwitzen weist verschiedene wichtige Aufgaben auf. Sie sorgt in erster Linie für einen konstanten Temperaturausgleich und wirkt so wie ein körpereigener Thermostat. Schweiss befeuchtet aber auch die Haut, sorgt für die Bildung des...


> mehr Lesen

Warum die Haut im Winter erröten, spannen und jucken kann.


Wir befinden uns mitten im tiefsten Winter: dies ist nicht die Lieblingsjahreszeit von jedermann, und sicher auch nicht die Lieblingsjahreszeit der Haut. Klirrende Kälte und trockene Heizungsluft, beide Faktoren strapazieren unsere äusserste Schutzhülle...


> mehr Lesen

Beratungstage: Wann und Wo?

Haben Sie konkrete Fragen zu Ihrer sensiblen oder anspruchsvollen Haut? Wünschen Sie sich, dass sich Ihre Haut auf natürliche Art wieder selbst regenerieren und reparieren kann oder Sind Sie einfach auf der Suche nach einer optimalen und vielseitigen Pflegelinie?  
An den Goloy-Beratungstagen erhalten Sie von unseren ausgebildeten und erfahrenen Spezialistinnen wertvolle Tipps für Haut und Haar sowie ausführliche Produktberatungen zur reinen Energie- und Nährstoffpflege.  

Untenstehend finden Sie eine Übersicht der Drogerien und Apotheken, in denen die nächsten Goloy-Beratungstage stattfinden.

Die nächsten Beratungstage:

21.06.2018

Pharmacie Centrale
Place Centrale 4
1920 Martigny
zur Webseite

21.06.2018

Drogerie Salute
Marktgasse 26
4900 Langenthal
zur Webseite

22.06.2018

DROPA Drogerie Niklaus
Bahnhofstrasse 7
6403 Küssnacht am Rigi
zur Webseite

22.06.2018

Drogerie Teufer
Turmstrasse 17
8330 Pfäffikon ZH
zur Webseite

22.06.2018

Vita Drogerie AG
Badenerstrasse 2
5442 Fislisbach
zur Webseite

22.06.2018

Drogerie Amhof
Thannstrasse 2
9403 Goldach
zur Webseite

22.06.2018

Egli Reform AG
ShopVille Zürich Hauptbahnhof
8001 Zürich
zur Webseite

22.06.2018

DROPA Drogerie Dietschi
Hauptstrasse 58B
4132 Muttenz
zur Webseite

26.06.2018

Herberia GmbH
Rathausstrasse 16
4410 Liestal
zur Webseite

27.06.2018

Natur-Drogerie
Gitschenstrasse 2
6460 Altdorf UR
zur Webseite

Verkaufsstelle finden

Fachhändler Fachhändler KosmetikerInnen KosmetikerInnen

33 Tipps für die Haarpflege

05Mehr Volumen


Mehr Volumen bekommen Sie, wenn Sie das Haar zuerst nur mit den Händen trocken föhnen und am Schluss die Spitzen mit der Bürste nach innen föhnen.


> mehr Lesen

18Helle Strähnen mit Zitrone


Zitrone hat eine noch stärkere Bleichwirkung als Kamille: Dazu können Sie frisch gepressten Zitronensaft mit einem feinzinkigen Kamm auf einzelne Haarsträhnen geben und einwirken lassen. Nach maximal 60 Minuten sollten Sie den Zitronensaft auswaschen und...


> mehr Lesen

25Öl gegen Spliss


Bei splissigen Enden kann kaltgepresstes Weizenkeim- oder Mandelöl helfen. Einige Tropfen zwischen den Fingerspitzen verreiben und sanft in die Enden massieren. Achtung: Kein Olivenöl verwenden, da es die Haare zu stark beschwert.


> mehr Lesen

19Schwarztee zaubert warme Reflexe in braunes Haar


Brühen Sie 3 Teebeutel Schwarztee mit 200 ml Wasser auf. Danach abkühlen und ziehen lassen. Am besten unter der Dusche ins gewaschene Haar geben, mit einer Plastikhaube und einem Handtuch schützen und 30 Minuten einwirken lassen. Spülen Sie anschliessend die...


> mehr Lesen